Laserschutz
Laserschutz

Dank des umfangreichen Laserschutzportfolios von Laser 2000 wird ein sicherer Umgang mit Lasern ermöglicht. Hierbei wird ein umfangreiches Programm an Schulungen und Artikeln rund um den Laserschutz angeboten. Verbunden mit einer ausführlichen Beratung wird dafür gesorgt, dass die Laseranwendung konform zu den gültigen EU-Laserschutznormen abgesichert wird.

Bei Lasern der Klasse 3R und höher besteht häufig die Gefahr von schwerwiegenden Verletzungen und Schäden aufgrund von Laserunfällen. Aus diesem Grund sind hier teilweise sehr umfangreiche Vorkehrungen vorgeschrieben, die der Betreiber einer Laseranlage zu treffen hat. Zusätzlich wächst die Anzahl der Laseranwendungen stetig an, wodurch auch die zugehörige Sicherheit immer stärker in den Fokus rückt. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden bietet Laser 2000 ein ausführliches Portfolio an notwendigen Maßnahmen und Lösungen an.



Das Interlock-Kontrollsystem ICS-9 "ELISe" erreicht bei korrekter Installation gemäß der Norm EN ISO 13849-1 den höchst möglichen Performance Level PL e.

Der Laserschutzbrillen-Finder ermöglicht es Ihnen, aus unserem Angebot an Laserschutzbrillen und Laserjustierbrillen Ihre Wunschbrille herauszufiltern.

Dieses flache LED-Warnschild Slim Jim kann über einer normalen Steckdose betrieben werden und ist somit eine einfache Möglichkeit Warnleuchten zu installieren.
Dauer: Erster Tag: 09.00 - ca. 17.00 Uhr, Zweiter Tag: 09.00 - ca. 15.00 Uhr

Fachseminar zur Klassifizierung von Laserprodukten auf Basis der neuen Fassung der Lasersicherheitsnorm EN 60825-1.
Mobile Laserschutzwand die bis zum Boden reicht zur flexiblen Abgrenzung von Laseranlagen der Klasse 3B und 4