LED-Beleuchtung
1
Beleuchtung

LED-Flächenbeleuchtungen sind vielfältig als Auf- und Durchlicht einsetzbar. Sie erzeugen je nach Streuscheibenvorsatz ein homogenes oder gerichtetes Licht zum Hervorheben charakteristischer Merkmale von Prüfobjekten. Ihre Bauform erlaubt eine beliebige Anordnung um das zu prüfende Objekt. Großformatige Flächenbeleuchtungen können auch zur Ausleuchtung weit entfernter Objekte eingesetzt werden. Sie sind sowohl für den Permanent-, als auch für den Blitzbetrieb verfügbar.
Viele sich im Prozess bewegende Objekte werden zur Prüfung mit einer sehr hellen LED Linie beleuchtet und mit einer Zeilenkamera inspiziert. Je nach Anwendung kann dabei durch verschiedene Diffuser und Linsen ein schmaler, fokussierter und damit sehr heller Lichtstreifen erzeugt werden oder ein diffuses Licht mit breiterem Abstrahlcharakter für den Einsatz als Durchlicht. Die Vorteile der Zeilenbeleuchtung liegen bei der hohen Lichtleistung, der kompakten, robusten Bauform, und der hohen Effizienz. Zeilenbeleuchtungen sind mit unterschiedlichen Kühlmöglichkeiten erhältlich.



Kompakte Axialbeleuchtung zur reflexarmen Oberflächeninspektion. Durch 90° Ablenkung für Einsätze bei enger Umgebung geeignet.

Diese Beleuchtung erzeugt ein sehr diffuses Licht aus der Kameraachse. Mit dieser Technologie werden Reflexionen wie auch Schatten perfekt eliminiert.