Faseroptischer Kosinuskorrektor

Faseroptischer Kosinuskorrektor
search
  • Faseroptischer Kosinuskorrektor

Artikel-Nr.: BWT-FRC100

Faseroptischer Kosinuskorrektor mit breitem Spektralbereich

alt

Für mehr Infos
Experten kontaktieren

Optische Messtechnik Team

Beschreibung

Faseroptischer Kosinuskorrektor


Mit einem Diffusor aus PTFE ausgestattet, kann der FRC100 vom UV- bis zum NIR-Bereich eingesetzt werden. Im Vergleich zu Ulbricht-Kugeln bietet der FRC100 eine höhere optische Effizienz und eine verbesserte Signalempfindlichkeit über einen breiten Spektralbereich. Ein 600 mm langes Faser-Patchkabel mit Metallummantelung wird mitgeliefert, das an den SMA 905-Stecker des FRC100 und am anderen Ende an ein Spektrometer angeschlossen wird. 

Anwendungen:

  • Eingangsoptik für LED- und Lampencharakterisierungen
  • Beleuchtungsstärke und Farbwiedergabe von Beleuchtungen
  • Überwachung der solaren Bestrahlungsstärke (im Freien)
  • Validierung von Sonnensimulatoren (Innenbereich)
  • UV-Härtungssystem QC
  • Farbmessung
  • Spektralradiometrie