Laserschutzbrille Telekom UV 775-3300/10600 nm Glasfilter

laserschutzbrille_559g_laser2000(1).jpg
search
  • laserschutzbrille_559g_laser2000(1).jpg
  • laserschutzbrille_616_laser2000(1).jpg
  • 2005.jpg

Artikel-Nr.: UNV-G2005-xxx

DIN-Norm zertifizierte Laserschutzbrille mit ergonomischen Bügeln für alle in der Telekom üblichen Laserwellenlängen und einer Tageslichttransmission von 62 %.

alt

Für mehr Infos
Experten kontaktieren

Laserschutz Team

Beschreibung

Laserschutzbrillen für Telekom-Anwendungen

Diese Laserschutzbrille eignet sich hervorragend für alle in der Telekom üblichen Laserwellenlängen. Die helltürkis gefärbten Brillengläser sind fast farbneutral, so dass z.B. Farb-Codes auf Patchkabeln gut erkannt werden können. Ergonomisch geformte, einstellbare Bügel (Gestell -562) gewährleisten einen optimalen Tragekomfort. Diese Gestellform ermöglicht das Tragen der Laserschutzbrille auch über einer normalen Brille.

UNV-G2005-xxx (xxx=Gestell), Laserschutzbrille nach DIN EN 207

Filtermaterial: Glas
Filterfarbe: Türkis*
Tageslichttransmission: 62 %
(*das Bild zeigt eine Filterfarbe nur als Beispiel)


Optische Dichte:
Siehe Filterkurve in der Bildergalerie

Schutzwerte:

Gestelle -559G, -616:
190-280 D LB9 + IR LB4
775-1400 DIR LB3
805-1400 DIR LB4
830-1400 DIR LB5
855-1400 DIR LB6
880-1400 D LB6 + IR LB7
905-1400 D LB6 + IR LB8
>1400-3000 DI LB4
10600 DI LB4

Gestell -559G:

  • Laserschutz für hohe Laserleistungen
  • Fassung aus 2 mm dickem Aluminium für höchsten Schutz
  • Einstellbares Elastikband für hohe Stabilität
  • Weiche Innenauflage reduziert den Auflagedruck
  • Als Überbrille für Brillenträger geeignet


Gestell -616:

  • Laserschutz für Patienten
  • Einstellbare Nasenauflage
  • Einstellbares Trageband
  • Kann in einem Autoklaven sterilisiert werden