Pikosekunden LEDs gepulste UV LEDs

edi-epled-serie_pfad.jpg
search
  • edi-epled-serie_pfad.jpg

Artikel-Nr.: EDI-EPLED-Serie

Die Pikosekunden-LEDs der EPLED-Serie liefern Pulsdauern um 800 ps im UV.

alt

Für mehr Infos
Experten kontaktieren

Laser & Lichtquellen Team

Beschreibung

EDI-EPLED-Serie

Mit der Produktreihe der EPLED Pikosekunden LEDs erfolgt die Ergänzung bestehender gepulsten Pikosekunden Diodenlaser hin zu UV-Wellenlängen im Bereich von 245 nm bis 360 nm mit einer Pulsdauer von 800 ps für die Messungen von Fluoreszenzlebensdauern für "Time Correlated Single Photon Counting", TCSPC - Anwendungen.

EPLEDs sind robust, wartungsfrei, schnell zu integrieren und leicht zu bedienen. Die Ansteuerelektronik ist im Gehäuse integriert, die benötigte Spannungsversorgung (15 VDC) wird mitgeliefert. Die EPLED Pikosekunden LEDs verfügen über einfache optische Filter. Optional können schmalbandige Interferenzfilter (ca. 10 nm Bandbreite) mit bestellt werden. Der 30 mm Außendurchmesser des Auskoppeladapter ermöglicht die einfache Integration der EPLED Pikosekunden LEDs mit LifeSpec-II, mini-tau, OB920 und FLS920 Spektrometern.

Erhältlich sind diese Pikosekunden LEDs der EPLED Serie in den Wellenlängen

  • 250 nm
  • 255 nm
  • 260 nm
  • 265 nm
  • 270 nm
  • 280 nm
  • 290 nm
  • 295 nm
  • 300 nm
  • 310 nm
  • 320nm
  • 330 nm
  • 340 nm
  • 360 nm
  • 380 nm