Oxxius rauscharme LaserBoxx DPSS & Diodenlaser

Laser2000_Oxxius_LBX-Diodenlaser.jpg
search
  • Laser2000_Oxxius_LBX-Diodenlaser.jpg
  • Laser2000_Oxxius_LBX-Diodenlaser.jpg
  • Laser2000_Oxxius_LBX-Diodenlaser.jpg
  • Laser2000_Oxxius_LBX-Controller.jpg
  • Laser2000_Oxxius_LBX-Diodenlaser.jpg

Artikel-Nr.: OXX-LXX

Die äußerst kompakten Dioden- und DPSS-Laser von Oxxius überzeugen durch breite Verfügbarkeit hinsichtlich Wellenlängen und Leistungen. Modulation und verschiedene Faserkopplungsmöglichkeiten sind für alle Laservarianten verfügbar.

alt

Für mehr Infos
Experten kontaktieren

Laser & Lichtquellen Team

Beschreibung


Oxxius LaserBoxx DPSS- und Diodenlaser

Die rauscharmen LaserBoxx-Systeme von Oxxius sind mit einer Vielzahl an Wellenlängen und Leistungen verfügbar. Die äußerst kompakten Laser sind im Falle der Diodenlaservarianten LBX immer mit einer Leistungsregelung des Lasers von 0-100 % vorgesehen, bei den DPSS-Varianten LCX und LPX ist dies technologie-bedingt optional.
Die Einstellung der Leistung erfolgt über einen Controller oder alternativ per Software und USB-Schnittstelle. Für eine direkte Integration in z.B. ein Mikroskop, oder eine Maschine sind neben einem USB-Port die Schnittstellen RS-232 und dedizierte I/Os ansteuerbar. Die genannten Optionen sind komplett im Lieferumfang enthalten.

Eine hohe Leistungsstabilität, das runde Strahlprofil und geringes Rauschen machen diese Laser zur idealen Wahl für zahlreiche Anwendungen in den Bereichen Biotechnologie, Fluoreszenzspektroskopie, Analytik und Mikroskopie.


Verfügbare Wellenlängen (Diodenlaser, insofern nicht anders gekennzeichnet):

Wellenlänge Leistung Technologie Artikelnummer
375 nm 70 mW Laserdiode LBX-375
405 nm 50, 100, 180,
300 mW
LBX-405
445 nm 100, 500 mW LBX-445
450 nm 70 mW LBX-450
473 nm 100, 300 mW LBX-473
488 nm 40, 50, 60, 100,
150, 200 mW
LBX-488
505 nm 70 mW  LBX-505
515 nm 150 mW LBX-515
522 nm 70, 100 mW LBX-522
532.2 nm 50-300 mW
500 mW
DPSS LCX-532L
LPX-532L
553.0 nm 50-200 mW LCX-553L
561.4 nm 50-200 mW
300 mW
LCX-561L
LPX-561L
639.7 nm 300, 500 mW LPX-640L
633 nm 100 mW Laserdiode LBX-633
638 nm 100,150 mW
180 mW
LBX-638
642 nm 140 mW LBX-642
647 nm 140 mW LBX-647
660 nm 100 mW LBX-660
730 nm 40 mW LBX-730
785 nm 100 mW
250, 350 mW
LBX-785
980 nm 200 mW LBX-980
1064 nm 200 mW LBX-1064


NEUE verfügbare Wellenlängen: 607 nm, 700 nm, 720 nm, uvm. - kommen Sie gerne auf uns zu!



Verfügbare Optionen:
  • Faserkopplung für alle Lasertypen und Wellenlängen mit 2 m Länge, Leistungsstabilität von ± 2 % und FC-APC Anbindung (andere auf Anfrage):
    • Single-Mode-Faser FCSM: <70 % Kopplungseffizienz, Polarisationsverhältnis: 100:1
    • Single-Mode-Faser polarisationserhaltend FCPM: ?70 % Kopplungseffizienz, Polarisationsverhältnis: 100:1
    • Multi-Mode-Faser FCMM: <80 % Kopplungseffizienz, 50 µm 0,22 NM
  • Elektro-mechanischer Shutter ACX-SHTE für DPSS Laser (vollständig kompatibel mit Faserkopplung)
  • Motorisierter Leistungs-Abschwächer L1C-MPA für DPSS Laser (vollständig kompatibel mit Faserkopplung)
  • Akusto-Optischer-Modulator (AOM) L1C-AOM für DPSS Laser (vollständig kompatibel mit Faserkopplung)


Optische Eigenschaften:
Eigenschaft Diodenlaser LBX DPSS-Laser LCX/LPX
Leistungsstabilität über 8 h u. +/- 3 °C ± 0,5 % ± 1 %
Linienbreite <1,5 nm* <0,1 nm*
Mögliche Leistungsanpassung 0 - 100 % 30 - 100 %* / 0 - 100 % mittels L1C-MPA
Optisches Rauschen (% RMS,10Hz - 20MHz)  <0,2 % <0,2 %
Fernfeld-Strahlzirkularität <90 % <90 %
Pointing-Stabilität <5 µrad/K <5 ?µad/K
Polarisation (linear) 100:1 1000:1*
Strahl-Divergenz <1 mrad* <1 mrad*
<1,25 <1,1

 *typische Werte, können im Einzelnen abweichen, siehe Datenblatt.


Die System-Spezifikationen der Laser LBX, LCX und LPX besitzen minimale Unterschiede hinsichtlich des Bauraumes. Die genauen Maße und eine Übersicht über alle Optionen der rauscharmen Oxxius Laser finden Sie im untenstehenden Datenblatt.



Zubehör wie zum Beispiel Laserschutzbrille zur Justage und die entsprechenden Produktinformationen erhalten Sie ebenfalls bei den jeweiligen Links.